Home | Über uns | Impressum | Datenschutzhinweis

PAediatrie In Bil.DErn

 

Bild-Beispiele

02.Dezember 2008: Kinderheilkunde
Hämangiombehandlung mit Betablockern
Druckbare Version  Artikel drucken

Hansjoerg Cremer
Hämangiombehandlung mit Betablockern
Über eine Zufallsentdeckung wurde bekannt, dass bei ausgedehnten Hämangiomen die Behandlung mit Betablockern (Propanolol) zu sensationell guten Ergebnissen geführt haben. Hämangiome, die bisher einer langwierigen Kortikoidtherapie zugeführt werden mussten, bildeten sich unter der Propanololbehandlung erstaunlich schnell zurück. Aufgrund einer Mitteilung einer französischen Arbeitsgruppe aus Bordeaux, die diesen Zusammenhang zufällig entdeckte, scheint sich diese Behandlungsmöglichkeit zu einem wichtigen und wohl auch nebenwirkungsarmen Meilenstein bei der Behandlung kindlicher Hämangiome zu etablieren.
s. ausführlich in dieser PDF- Datei!
Artikel drucken
Copyright © 2002-2017 Dr. med. Thomas Rautenstrauch - Alle Rechte vorbehalten
Soweit nicht anders vermerkt, liegt das Copyright für die auf dieser WebSite verwendeten Texte, Bilder und Fotos ausschließlich bei den Seitenbetreibern!