Home | Über uns | Impressum | Datenschutzhinweis

PAediatrie In Bil.DErn

 

Bild-Beispiele

14.Februar 2012: Kinderheilkunde
Skabies
Druckbare Version  Artikel drucken

Dr. L. berichtet:
Hartnäckiger Ausschlag bei einem 2 Wochen alten Baby. Der Befund einer neonatalen pustulären Melanose drängt sich auf. Dann gab die Mutter an, dass seit Mitte der Schwangerschaft starker Juckreiz bestehe, auch der Vater klagte in den letzten Tagen über Hautjucken. Jetzt wurde die Diagnose klar.
Skabies neonatorum
Therapeutisch schnelles Ansprechen auf ein Antisciabosum.

Skabies
Skabies
Skabies
Skabies
 Generalisiertes papulo-vesikuläres Exanthem nach Übertragung sub partu im Alter von 2 Wochen. Diese Hautveränderungen sind Ausdruck einer allergischen Reaktion auf die in Speichel und Kot enthaltenen Milbenantigene. Nach erfolgter Sensibilisierung kommt es typischerweise nach etwa 2-6 Wochen zu klinischen Erscheinungen. Differentialdiagnostisch zu bedenken: atopisches Ekzem (in diesem Alter selten), seborroisches Dermatitis.
mit freundlicher Genehmigung von Dr. St. Lueder, Kinder- und Jugendarzt in Berlin.

Artikel drucken
Copyright © 2002-2017 Dr. med. Thomas Rautenstrauch - Alle Rechte vorbehalten
Soweit nicht anders vermerkt, liegt das Copyright für die auf dieser WebSite verwendeten Texte, Bilder und Fotos ausschließlich bei den Seitenbetreibern!