Home | Über uns | Impressum | Datenschutzhinweis

PAediatrie In Bil.DErn

 
Pädiatrie in Bildern | A - B - C - D | Contergananomalien (2266 Bilder)

Conterganschäden

Immer mal wieder trifft man in der Praxis Mütter, die in den 60- er Jahren von der Contergan- Katastrophe erfasst wurden. Bekannt sind die Stummelhände, die an den Schultern herausragen. Unten abgebildete Fotos zeigen eine relativ glimpflich abgelaufene Schädigung der Hände.
Thalidomid wurde in den 50er- und 60er- Jahren zur Behandlung der Morgenübelkeit bei Schwangeren eingesetzt. Die Anwendung von Contergan führte aber in einem frühen Stadium der Schwangerschaft zu schweren Missbildungen der ungeborenen Kinder. In den Jahren 1958 bis 1961 wurden weltweit etwa 10.000 Kinder mit Missbildungen der Gliedmaßen geboren. Als besonders tragisch gilt der Umstand, dass es mehrere Jahre dauerte, in denen missgebildete Kindern geboren wurden, bis letztlich die Zusammenhänge mit der Einnahme von Contergan erkannt und vor allem anerkannt wurden und notwendige Schritte eingeleitet wurden.
Bild suchen:

Sortiere Medien nach: Name aufsteigend absteigend | Datum aufsteigend absteigend | Beliebtheit aufsteigend absteigend (Medien aktuell sortiert nach: Name (A bis Z)

02.Nov.2002 Grösse: 400x400 px
Contegan2
02.Nov.2002 Grösse: 400x400 px
Contergan2
01.Jan.2003 Grösse: 323x450 px
Conterganschädigung
typische Missbildung nach...

Copyright © 2002-2018 Dr. med. Thomas Rautenstrauch - Alle Rechte vorbehalten
Soweit nicht anders vermerkt, liegt das Copyright für die auf dieser WebSite verwendeten Texte, Bilder und Fotos ausschließlich bei den Seitenbetreibern!